Neue Garderobe!

Nach unserem kurzen Aufenthalt in Santa Cruz war nun endlich shoppen angesagt. Genau deshalb haben wir auch etwas Platz in unseren Koffern gelassen, damit wir uns keine Gedanken um die Gewichtslimiten der Airlines machen müssen. Hoffen wir mal das unsere Rechnung aufgeht. :)

In Gilroy bei den Premium Outlets angekommen klapperten wir direkt all die interessanten Shops ab. Wir wussten ja ungefähr was in unserem Gepäck noch fehlt. Da dieser Tag nun wieder ein etwas weniger Aktiver werden wird, war ich doch so nett und bat Fabienne darum mir jeweils die Kleider in die Umkleidekabine zu bringen. Ihr kennt mich, ich weiß das ihr der Sport wichtig ist und dann werde ich ihr halt helfen. Deshalb habe ich dafür gesorgt, dass sie in einem Shop ungefähr zehn mal meine Hosen wechseln musste (also nicht die Hose die ich gerade trug, sondern die Hose die ich anprobieren wollte und nie passte).

Letztendlich dürfen wir doch behaupten, dass dies eine erfolgreiche Shoppingtour geworden ist. Sei es für Fabienne`s Schrittzähler oder für meine Hosen.

Der Tag war aber noch nicht zu Ende. Als wir den Kofferraum mit unseren Einkäufen gefüllt haben, fuhren wir Richtung Monterey weiter. Unsere nächste Destination in welcher wir zwei Übernachtungen verweilen werden. Es handelt sich hierbei um ein schönes “Städtchen” mit einem tollen Hafen und eines der grössten Schauaquarien weltweit. Nähere Infos dazu folgen morgen! Denn dann werden wir das Aquarium erforschen sowie uns auf das offene Meer für eine Walbeobachtung begeben. Ihr könnt also gespannt sein! Sealife ist angesagt!